Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation


Aktuelle Buildliste beachten !
Neue und alte Features
Version 3 downloaden
Alle Versionen ab FormelBaska 2.0 im Überblick
Hier finden Sie eine Auflistung aller Versionsunterschiede ab der Version 2.
Unterschiede Version 3.0 - 3.03    (Release: 15. Juni 2000)

Alle Erweiterungen und Änderungen entnehmen Sie bitte der Buildliste.

Ist Ihnen schon ein Licht aufgegangen?
Der Tutor wird auch Sie erleuchten...

Unterschiede Version 2.21 - Version 3.0     (Release: 10. Januar 2000)
    Seitenanfang
    Erweiterungen
  • Die Formeln lassen sich als Plain TeX, LaTeX2e und MathML-Code exportieren.
  • Der Code ist jederzeit sichtbar: so kann die Entstehung "miterlebt" werden.
  • Der Code kann als Struktur angezeigt, gedruckt und exportiert werden.
  • Es können Compiler, PreViewer und Browser eingebunden werden.

  • FormelBank und textMATH werden aktiv unterstützt.

  • Statt einem Arbeitsblatt stehen jetzt 30 zur Verfügung.
  • Die Arbeitsblätter lassen sich in Projekten organisieren.
  • Die Formel kann mit einem Zoom von 50-1000% in 10er Schritten dargestellt werden.
  • Das JPEG-Format wird unterstützt.
  • Die Größe der Grafik beim Grafikexport lässt sich einfach über das Zoom einstellen.
  • Textkontrolle, Elementekontrolle, Arbeitsblatt-Auswahl und Parserkontrolle lassen sich als Fenster ablösen.
  • Die Position aller Fenster lässt sich als Desktop speichern.
  • Der Menüpunkt "Alles markieren" wurde hinzugefügt. Für die zusätzlichen Arbeitsblätter die Menüpunkte "Schließen", "Alles speichern" und "Alle schließen".
  • Über den Menüpunkt "Zeigen" kann direkt auf belegte Arbeitsblätter und abgetrennte Fenster zugegriffen werden.
  • Das Arbeitsblatt lässt sich jetzt immer mit der rechten Maustaste verschieben.
  • Die Schriftgröße der Symbole aus den Symbollisten kann pro Liste seperat eingestellt werden.
  • Die Hilfedatei wurde der Version 3 angepasst und erweitert.

    Änderungen

  • Es gibt keine pixelige Darstellung der Formel auf dem Arbeitsblatt mehr.
  • Markierungsrahmen mit der linken Maustaste aufziehen (statt beider Maustasten)
  • Die Listen für die Symbole belegen jetzt die ganze linke Seite.
  • Die Elementkontrolle belegt die rechte Seite, kann aber auch als Fenster abgetrennt werden.
  • Es lassen sich Zeichen aus der Textkontrolle in die Sammelliste der Symbole ziehen.
  • Klammernpaare lassen sich ersetzen.
  • Das automatische Ausrichten wurde überarbeitet.
  • Die Wahl der Grafikformate geschieht jetzt komfortabel über eine Auswahlliste.
  • Die Größe der Textvorschau passt sich dem Zoom an.
  • Der Button "Standardschrift definieren" wurde in die Schriftkontrolle verlegt.
  • Schriftattribute (fett, kursiv, unterstrichen, durchgestrichen und die Farbe) werden auch auf den Symbolzeichensatz übertragen.
  • Der optionale Erfassungsrahmen wird schon vor dem Verschieben sichtbar. So können verklebte Elemente rechtzeitig erkannt und gelöst werden.
  • Das Menü "Datei" wurde überarbeitet und neu strukturiert.

Unterschiede Version 2.2 - 2.21    (Release: 29. Oktober 1998)
    Seitenanfang
    Erweiterungen
  • Zugriffspunkt für Bruchstriche wurde verändert.
  • Die Multiplikationstaste im Ziffernfeld der Tastatur (×) kann jetzt wahlweise mit dem Zeichen '×' (Kreuz), '·' (Mittelpunkt) oder '*' (Sternchen) belegt werden.
  • Die Hilfedatei wurde überarbeitet.

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation

Unterschiede Version 2.12 - 2.2     (Release: 14. September 1998)
    Seitenanfang
    Erweiterungen
  • Große Mengenklammern stehen zur Verfügung und können einzeln horizontal und vertikal oder als Paar eingefügt werden.
  • Textstrings können statt 25 jetzt max. 100 Zeichen lang sein.
  • Statt 250 können jetzt 300 Textstrings/Symbole gleichzeitig aktiv sein.
  • Für Zeichen gibt es jetzt eine Sammelbox, in der häufig benötigte Symbole verschiedener Zeichensätze griffbereit aufbewahrt werden können.
  • In einem verklebten Bereich können Elemente durch einfaches markieren allein verschoben werden, z.B. um eine kleine Korrektur vorzunehmen.
  • Die Formeln können vektororientiert (d.h. ohne Ecken und Kanten) aus FormelBaska 98 heraus ausgedruckt werden.
  • Die Posterfunktion ermöglicht die Erstellung von Schaubildern bis DIN A1 (über einen A4-Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker).
  • Der Elementbaum wurde neu geordnet und ist jetzt übersichtlicher.
  • Die Strichstärke wird jetzt über drei Buttons eingestellt.
  • Die Werte für die Funktionen Ausrichten und Rasterschritt können in den Optionen selbst eingestellt werden.
  • Bei Wahl einer Hintergrundfarbe, die der Farbe von Elementen entspricht, werden die betroffenen Elemente invertiert (z.B. weiße Formel auf schwarzem Grund).
  • Die Speicherausnutzung wurde um ca. 35% verbessert.
  • Die Hilfedatei wurde erweitert und überarbeitet.

Unterschiede Version 2.11 - 2.12     (Release: 08. August 1998)
    Seitenanfang
    Erweiterungen
  • Die Farbe mehrerer markierter Elemente gleichzeitig ändern.
  • Schriftart aller markierten Textstrings in eins ändern.
  • Metafiles über die Zwischenablage auch als EMF-Dateien exportieren.
  • Ausrichten weiter optimieren.
  • Buttons für Kopieren und Verschieben.

Unterschiede Version 2.1 - 2.11     (Release: 14. Juni 1998)
    Seitenanfang
    Bugfix
  • Makro bearbeiten optimiert.
  • Funktion 'Elemente ausrichten' optimiert.
  • Fehler in Funktion 'markierte Elemente ausrichten' behoben.

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation

Unterschiede Version 2.0 - 2.1    (Release: 19. Mai 1998)
    Seitenanfang
    Bugfix
  • Das Speichern eines Makros läßt sich jetzt jederzeit abbrechen.
  • Wenn ein Makro aus dem Elementbaum gelöscht wird, werden evtl. markierte Elemente nicht mehr mitgelöscht.
  • Die Schrift kann jetzt auch über einen seperaten Dialog gewählt werden.
  • Die Symbole der Button 'Fett' und 'Kursiv' wurden dem Standard angepaßt.
  • Die Hilfedatei wurde neu überarbeitet.

    Erweiterungen

  • Das FormelBaskaEdit-Format wurde kräftig erweitert. Alle mit einer älteren Version erstellten Formeln werden automatisch von der Version 2.1 konvertiert. Es ist aber nicht möglich, mit der Version 2.1 erstellte Formeln in eine ältere Version einzulesen !
  • Formelausschnitt speichern: Der Formelentwurf kann jetzt auch teilweise gespeichert werden, um z.B. Vorlagen herzustellen.
  • Makro bearbeiten: Sie können jetzt im Elementbaum abgelegte Makros jederzeit bearbeiten.
  • Farbe: Alle Elemente lassen sich jetzt in einer beliebigen Farbe einfügen.
  • Textformat: Der Textstil wurde um die Attribute 'Unterstrichen' und 'Durchgestrichen' erweitert.
  • Das Arbeitsblatt wurde vergrößert. Es gibt jetzt keine 'graue' Fläche mehr.
  • Verkleben: Elemente lassen sich jetzt beliebig verkleben und dann wie ein einziges Element verschieben.
  • Autospeichern: Speichert in bestimmten Abständen die aktuelle Datei.
  • Optionen-Dialog mit diversen Einstellmöglichkeiten
  • Rahmen: Die Formel kann jetzt mit einem Rahmen 'verschönert' werden.

Unterschiede Version 1.7 - 2.0     (Release: 07. April 1998)
    Seitenanfang
    Erweiterungen
    In FormelBaska 2.0 wurden einige Funktionen neu aufgenommen, die den täglichen Umgang noch einfacher machen sollen:

  • Es wurde ein Hotkey-Editor implementiert, so daß nun jeder Benutzer seine eigenen Tastenkürzel vergeben kann, bzw. seine eigenen Hotkeys für die SpeedButtons frei wählen kann. Damit ist hoffentlich auch die Diskussion um die sinnvollste Belegung endlich beendet!
  • Es wurde eine History-Dateiliste implementiert, die es erlaubt, die 10 zuletzt bearbeiteten Formeldateien zurückzuholen, z.B. um diese als Vorlagen für neue Formeln zu verwenden.
  • Undo/Redo wurde von 20 auf 50 Schritte erhöht.
  • Die offensichtlichste Änderung zum Schluß: FB hat ein Menü bekommen. Obwohl lange über die Vor- und Nachteile diskutiert wurde, gab es keinen anderen Weg. Alle Buttons sind auch im Menü wiederzufinden.

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation


Seite neu laden | Startseite | Site Map | Download | Vollversion

News | Version 3 | FAQ | BaskaEdit | LaTeX | MathML | Workshop | Feedback

Support | Lizenztext | History | Über Shareware | Autor | Kontakt

© 1998-2000 Copyright JSGSoft.com, 30453 Hannover, Germany. Contact the Webmaster